header kalender

Wortkonzert No15
Poetry Slam

Flyer Poetry Slam 2017 VS

08. Dezember 2017, 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr
Aula der Gymnasien Biberach, PG/WG
Adenauerallee 1-3
Einlass:19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

 

Große Wortkünstler treffen auf Biberachs Nachwuchspoeten
Das Wortkonzert-Weihnachts-Special

 
Das Wortkonzert, Biberachs  Poetry Slam Event, geht am 08. Dezember bereits in die 15.Runde und findet in der Aula der Biberacher Gymnasien statt. Das Besondere hierbei ist dieses Mal, dass interessierte Schüler des Wieland-Gymnasiums im Vorfeld die Möglichkeit hatten, an zwei Workshops - unter der Leitung des bekannten Poetry Slammers Tobias Heyel – teilzunehmen. Aus diesem Pool an Nachwuchspoeten werden zwei  davon im Slam-Wettbewerb mitmachen und auf „Größen“ der Poetry-Szene treffen.  Es handelt sich hierbei um eine neue Kooperation zwischen dem Wieland-Gymnasium (vertreten durch Deutschlehrer Sidney Trost), der Theater-AG (vertreten durch AG-Leiterin Corinna Palm) und dem KultuReservoir (vertreten durch Tobias Meinhold) mit der Intention, junge Menschen für Lyrik und Sprache in all ihrer Variationen -  bis hin zum Vortragen der selbstgeschriebenen Texte vor Publikum - zu begeistern.
Am Abend treffen die Biberacher Nachwuchspoeten unter anderem auf den amtierenden Baden Württembergischen Meister Alex Simm, der seit kurzem in Weingarten wohnhaft ist und als Lehrer arbeitet. Simm schreibt seit 2010 alles, was ihm vor die Tinte kommt, am liebsten aber traurige Balladen. Balladen von Schnapsdrosseln und Emo-Einhörnern, von adipösen Walrössern und Hipster Sündenböcken, von Sonnen mit Burnout und fleischfressenden Pflanzen, die Vegetarier werden wollen. Freuen darf man sich auch auf den Konstanzer Nik Salsflausen. Der 29 jährige Deutsch- und Geschichtslehrer wuchs in Lörrach auf und nahm 2011 an seinem ersten Poetry Slam teil – seit dem kamen hunderte Auftritte hinzu. 2014 konnte er den Titel des Baden-Württembergischen Meisters gewinnen, 2015 wurde er Vizemeister; 2016 belegte er bei der deutschsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam den zweiten Platz. Ebenfalls zu Gast sein wird der 21 jährige Finn Holitzka aus Offenbach in Hessen. Holitzka ist Hessischer Poetry-Slam-Meister und Dritter der internationalen deutschsprachigen Meisterschaften und wird am Abend als „Feature-Poet“, sprich außer Konkurrenz, die Veranstaltung eröffnen. Auch Martin Geier aus Nürnberg ist mit von der Partie. Seine Texte sind interaktiv. Er slamt seit 2005, stand schon bei Hunderten von Slams auf der Bühne und ist regelmäßig Teilnehmer bei den deutschsprachigen Meisterschaften. Marvin Suckut, kein unbekannter Slam-Poet in Biberach, tritt ebenfalls an. Suckut konnte im Laufe der letzten Jahre über 300 Poetry Slams für sich entscheiden. Er wurde 2013 und 2014 Baden-Württembergischer Vize-Meister und stand 2016 im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften in Stuttgart. Er organisiert regelmäßig Literaturveranstaltungen rund um den Bodensee und gibt Workshops an Schulen und anderen Institutionen zum Thema "Rhetorik", "Poetry Slam" und "Kreatives Schreiben und Performance".
Die „weiblichen Poetinnen“ des Abends haben mit Sicherheit auch ein Wörtchen mitzureden, denn bei Rebecca Heims (Bochum), Lena Stockoff (Tübingen) und Franziska Lepschies (Stuttgart) handelt es sich um absolut talentierte Wortkünstlerinnen. Durch den Abend führt  der Veranstalter und Moderator Tobias Meinhold.


Karten für das „Wortkonzert No15 - das Poetry Slam Weihnachts-Special“ in der Aula der Gymnasien PG/ WG gibt es online über RESERVIX, beim Kartenservice im Biberacher Rathaus und bei weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Tickets hier 88x31

 

 

 

KutuReservoir
EventCreation & ArtistNetwork

Tobias E. Meinhold

Gartenstraße 23
D-88400 Biberach

Telefon +49 176 20947123
info@kultureservoir.com

facebook  googleplus  youtube